Feldvorlesungen: Ziemlich beste Freunde*innen?! – Gruppendynamik in Supervision und Coaching

Hintergrund: Die Veranstaltungsreihe "Feldvorlesungen" bietet Impulse und Antworten aus der gruppendynamischen Theorie und Praxis. Die Fragestellungen kommen aus verschiedenen Arbeitskontexten, wie Beratung, Führung, Supervision, Pädagogik usw.

Beim Thema Ziemlich beste Freunde*innen?! – Gruppendynamik in Supervision und Coaching geht es darum das Naheverhältnis von Gruppendynamik und Beratungssettings – wie Supervision und Coaching – aufzugreifen. Dabei wird grob skizziert worin die verschiedenen Wurzeln liegen und wie sie einander in der theoretischen und praktischen Arbeit ergänzen.

  • Termin: 06. Juni von 10.00 bis 13.00 Uhr
  • Ort: 1070 Wien, Kaiserstraße 76
  • Zielgruppe: Interessierte Personen
  • Hinweis: die Veranstaltung ist unter gruppendynamische Theorie und Praxis (GD 4.1.1) in der Ausbildung Gurppendynamiker*in (Fachsektion GD.DG, ÖAGG) anrechenbar.

Bei Interesse kontaktieren Sie gerne Cornelia Kohlross-Gittenberger unter: +43 699 11201969 oder cornelia.kohlross@kger.at.

Weitere Details siehe Folder anbei und www.gddg.at

GDDG_Feldvorlesungen 010818_final